Adiposotas Rehazentrum

Vertiefungstherapie

Um den Langzeiterfolg für unsere ehemaligen Patienten weiter zu vertiefen, bieten wir 3 bis 12 Monate nach Ende der Langzeittherapie eine Vertiefungstherapie für 2-4 Wochen an. Dazu sollte rechtzeitig mit Hilfe des Hausarztes beim Kostenträger ein Kostenübernahmeantrag gestellt werden. Bisher wurde diese Vertiefungstherapie in 80% der Fälle von den vorherigen Kostenträgern übernommen. In der Vertiefungstherapie werden in allen therapeutischen Bereichen Medizin, Ernährung, Psychologie und Sport Einzelgespräche angeboten, um zu sehen, was von dem in der "Insula" Erlernten zuhause funktioniert oder auch nicht funktioniert hat. Gleichzeitig werden unsere ehemaligen Patienten in den ganz normalen Therapieablauf mit Sport, Lehrküche etc. eingebunden. Neben der Kontrolle von Größe und Gewicht werden alle früheren adipositasrelevanten Untersuchungen wiederholt, da auch hier neben dem Gewicht und dem BMI ein Langzeiterfolg beurteilt werden kann: Dabei handelt es sich um Sonographie (Fettleber, Gallensteine), Lungenfunktion, BIA-Messung und vor allem um die Spiroergometrie, die den evtl. nachhaltig erhöhten Trainingszustand unserer Patienten nachweisen kann.)